Kundalini Yoga auf dem Gartendeck.de hat schon was!

Yoga zwischen Zuckererbsen, Gurken, Tomaten, Himbeeren....

Gartendeck.de schreibt über sich selbst auf der Startseite:

"Das Gartendeck ist ein ursprünglich temporär angelegter, urbaner Garten in der Großen Freiheit, zwischen St.Pauli Druckerei und dem Indra:

1100 qm Dachfläche, 400 qm Grünstreifen, rund 650 Bäckerkisten, ein Container, zwölf Schaufeln, zwei Schubkarren, 172 verschiedene Pflanzensorten,

fünf Bienenvölker, vier Komposthaufen und eine Wurmkiste.

Allen voran ist das Gartendeck ein Ort, an dem gemeinschaftliche Strukturen wiederbelebt werden:

Nachbarn lernen sich kennen, gärtnern gemeinsam und gestalten auf diese Weise den ganzen Stadtteil mit." 

Nach dem Yoga wird immer wieder mal in einer geselligen Runde zusammen gekocht und gegessen. 

Jeder ist HERZ-lich wilkommen. Um eine Spende als Dankeschön zur Förderung des Gartendecks wird gebeten.

Jeden Freitag um 17:30 Uhr findet dort (bei schönem Wetter) Yogaunterricht statt. Immer im Wechsel: einmal Hatha Yoga und einmal Kundalini Yoga.

Vertretungsweise dürfte ich am 15.07 und am 26.08.16 dort neue Erfahrungen sammeln.

Hier ein kleiner Foto-Überblick der positiven Eindrücke: